Archiv der Kategorie: Farben

Spinnfutter und Gartenliebe

Wenn das Wetter so toll ist, wie jetzt gerade…. und es mich in unseren Rümpelgarten zieht……

 

 

 

 

 

 

Dann laden schon die Farben draußen dazu ein, neue Fasern zu färben. Leicht verfalle ich dann in einen kleinen Farbenrausch.

Ich freue mich schon drauf, die neuen bunten Fasern zu verspinnen:

 

 

 

 

Obwohl sich die Stränge auch drinnen als Deko ganz gut machen, wie ich finde – so für die Mausemanufaktur….. als Farbtupfer……

 

Merino und Merino-Seidenfasern

 

 

 

Auf ein Neues: Weberei

Ich gebe ja nicht auf.

Ich möchte einen schönen weichen Schal weben.

Das scheint mir mit der bisher genutzten Wolle nicht  gelingen zu wollen. Aber die Farben…… die sind toll.

 

2. Webversuch, Kette Sockenwolle, Schuss selbstgesponnen

 

 

 

Beim dritten Versuch habe ich nun sowohl bei der Kette, als auch beim Schuss die selbstgesponnene Merinowolle genommen und versucht gaaaanz locker zu bleiben…..

 

Dritter Versuch – Work in Progress

 

 

 

Wollmaus-Fotomodels

wenn ich mich dann mal aufgerafft habe, Wollmaus-Fotos zu machen, dann macht es mir durchaus richtig Spaß. Für meinen DaWanda-Shop, in dem ich ab und an Wollmäuse zur Adoption (gegen Schutzgebühr) frei gebe, hatte ich sogar mal „Einzelportraits“ gemacht. Hier die Zusammenfassung:

Jeweils einmal die naturfarbenen Wollmäuse:

Wollmäuse regular

 

Wollmäuse mini

 

 

Fledermäuse

 

 

Und dann natürlich die allseits geschätzten Regenbogenmäuse:

 

Regenbogenmäuse regular

 

Regenbogenmäuse mini

 

 

Regenbogenfledermäuse

Gesponnen und bunt

Ein Bild möchte ich euch noch zeigen heute. Und zwar habe ich in den letzten Wochen eine ganze Menge dünne Wolle gesponnen, aus der ein gewebtes Tuch entstehen soll.

Zu Weihnachten habe ich von meiner Familie einen Nomaden-Webrahmen von Salusso bekommen. Noch habe ich ihn nicht ausprobiert.

Aber die Wolle, die ich verweben möchte, die habe ich schon gesponnen:

100% Merino 2ply

Farbenspiel und Farbenrausch

Ja das ist es wirklich. Fast wie ein Rausch, der einen nicht mehr aufhören lässt, immer neue Farben miteinander zu kombinieren.

Bunt ist meine Lieblingsfarbe – ganz eindeutig. Welches mein Lieblingsmuster ist, habe ich noch nicht entschieden.

Wellenmuster

 

c2c

 

Simple-Granny

Mandala-Liebe

Ich finde sie soooooo toll!

Mandalas. Kleine, Große, bunte, weniger bunte. Einfach alle. Und wie beim Mandala-Malen ist das  Mandala-Häkeln eine wunderbar meditative Beschäftigung.

 

 

Bloss was ich dann mit meinen ganzen vielen Mandalas machen soll, habe ich noch nicht herausgefunden.

 

 

 

Wolle färben – das Spiel mit den Farben

Bislang habe ich nur mit Ostereierfarben Wolle gefärbt. Und zwar hauptsächlich fertiges Garn.

Die Farben zu kombinieren macht großen Spaß. Auch hier war meine Lieblingsfarbe – unschwer zu erkennen – bunt. Und zwar je bunter, desto besser.

 

Und ja, die Regenbogenmäuse haben sich gar nicht mehr eingekriegt, und sofort ein Farb-Bad genommen….. man gönnt sich ja sonst nix…..