Alle Beiträge von Julia Arend

Decke Sisal-Blau

Weiter geht es mit der Decke mit Sisal und Indigo und Jeans meliert. Als ich damals die ganzen Sisal-Decken gemacht habe, hatte ich eine riesige Menge von diesem Sisal-Garn bestellt. Und dann habe ich nach und nach verschiedene Farben dazu kombiniert.

Meine Decke mit blauen Streifen hat die Maße 160 x 170 cm. Auch wieder glatt rechts gestrickt, diesmal aber mit Häkelrand.

 

 

 

 

Decke Sisal-Rot

Wie versprochen wollte ich ja tapfer meine alte Galerie in dieses Blog übertragen. So nach und nach.

Heute geht es weiter mit den Sisal-Decken. Den Anfang macht die mit Weinrot und Burgund.

Sie ist glatt rechts gestrickt mit einem schmalen kraus-rechten Rand.

Die Decke hat eine Größe von 155 x 195 cm.

 

 

 

Lufthauch-Decke

Wo ich schon bei bunten Sachen bin, die Lust auf Frühjahr machen,  zeige ich doch gleich noch meine Decke aus Silkhair-Garn.

Die wiegt bei einer Größe von 150 x 200 cm keine 200 Gramm.

 

 

 

 

Ich habe danach noch einmal eine solche Decke gestrickt, da ich so viel von dem Garn übrig hatte. Ich hatte mich völlig verschätzt dabei, wieviel davon ich brauchen würde. Allerdings ist es nicht wirklich entspanntes Stricken mit dem Mohair-Seiden-Gemisch.

Titeldecke….

…eigentlich habe ich mir vorgenommen, jeden Tag eine meiner bisherigen Decken aus meiner alten Galerie hier einzupflegen. Da die Galerie von meiner alten Webseite nicht hierher mit umziehen konnte, fehlt ja nun mein bisheriges „Lebenswerk“.

Beginne ich also mit der Titeldecke.

Die habe ich nur aus der sisal-farbenen Wolle (70% Polyacryl, 30% Schurwolle) gestrickt.

Sie hat eine Größe von 110 x 170 cm. Das dazugehörende Kissen hat die Maße 40 x60 cm.

 

 

 

 

Lichtstimmung – Stimmungslicht

Ich bin einer jener Menschen, die ganz empfindlich auf die Lichtstimmung in Räumen und auch draußen reagieren.

Kaltes Licht liegt mir nicht. Ich mag es warm und gemütlich. So trifft es sich gut, dass meine Standnachbarin auf diversen Kunsthandwerksmärkten wundervolle Filzlampen herstellt (also den Bezug). Ich finde die Lampen so toll, dass ich fast jedes mal eine mit nach Hause nehme.

Schönes Licht kann man nicht genug haben, nech?

 

Filzlampe zylindrisch, lila Blumen

 

Filzlampe rechteckig, orangene Blumen

 

Filzlampe zylindrisch, rote kleine Blumen

 

Es fehlt also noch eine Lampe mit blau und eine mit gelb…..

……mindestens! 🙂

Zuhause…

…ist für mich nicht nur ein Ort, sondern auch ein Gefühl.

Weil mir das „Zuhause“-Gefühl aber lebenswichtig erscheint, habe ich viel Zeit, Energie und Mühe in einen Ort investiert, der für mich (mal abgesehen von meinen Lieblingsmenschen), das Gefühl von „Zuhause“ wieder spiegelt.

Zuhause ist man jederzeit willkommen und zwar genauso, wie man ist, und genauso, wie es einem halt gerade geht.

Zuhause ist Schutzraum, Höhle, Nest.

Zuhause ist Gemütlichkeit.

Zuhause ist Rückhalt und Akzeptanz.

 

 

Wen ich in mein Zuhause einlade, den lasse ich auch ein klein wenig in meine Seele schauen.